YCSI Jugend mit 3 Booten beim Apfelcup erfolgreich

Vergangenes Wochenende starteten zwei 420er und ein Opti unter der Flagge des Yachtclub Sipplingen beim Apfelcup in Ludwigshafen.

Die Wettfahrtleitung hatte es nicht leicht.
An beiden Tagen drehender Wind und am Sonntag vergebliches Warten auf stabilen Wind.
Zwei Wettfahrten konnten am Samstag gesegelt werden.
Den Sonntag verbrachten die SeglerInnen die meiste Zeit auf dem Wasser und es wurde auch ein Startversuch unternommen, aber gereicht hat das kurze Windfenster leider nicht für eine komplette Wettfahrt.

Bei den Opti B-Seglern belegte Simon Riedel den 19. Platz.
Nach einem 8. Platz im ersten Rennen, hatte er die Nase im zweiten Lauf zu weit vorne und kassierte einen Frühstart.

Antonia und Christian Zander erreichten den 6. Platz, punktgleich mit Platz 5 in der 420er-Startgruppe.
Susanne und Ines Riedel konnten nach einem 2. Platz im ersten Lauf
das zweite Rennen für sich entscheiden und standen am Ende ganz oben auf dem Treppchen.

Der Yachtclub Sipplingen freut sich und gratuliert der  erfolgreichen Sipplinger Jugend, macht weiter so!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.